Fragen und Antworten zu: Datenschutz/Schweige-pflicht

Frage: „Erfährt die Krankenkasse davon, was in den Therapiesitzungen gesprochen wird?“

Antwort: „Nein, Psychologische Psychotherapeuten unterliegen der gesetzlichen Schweigepflicht. An die Krankenkasse werden lediglich die Abrechnungsziffern und die Diagnose übermittelt, jedoch nicht die Inhalte der Therapiesitzungen.“

Die Praxis ist erreichbar unter:

07585/9357988

Oder nutzen Sie das Kontaktformular, um einen Termin für die Psychotherapeutische Sprechstunde anzufordern:

Diese Webseite wird lektoriert von:

Antje Stys

www.stys-language-services.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Philipp Riedel